Newsletter 7:
Escrow Services

Mit der steigenden Komplexität und Häufigkeit von Unternehmenstransaktionen wird von den Vertragsparteien zunehmend die Einschaltung eines Rechtsanwaltes zur Absicherung von im Grundvertrag vereinbarten Bedingungen gefordert. Der Rechtsanwalt wacht dabei als sogenannter Escrow Agent beispielsweise über die hinterlegten Gelder für beide Vertragsparteien auf Basis einer vertraglichen Vereinbarung (Escrow Agreement), bis die Transaktion beendet oder gewisse Bedingungen erfüllt wurden und beide Parteien die ihnen zustehenden Leistungen erhalten haben.

Der aktuelle Newsletter skizziert die Funktionsweise von Escrow Services und eräutert die wesentlichen Eckpunkte, die dabei zu beachten sind.