Newsletter 3:
Outsourcing

Die Auslagerung von bestimmten Aufgaben und Geschäftsbereichen wird ein immer wichtigeres Thema. Der Gesetzgeber hat den Trend ebenfalls aufgenommen und bereits in verschiedensten Kodifikationen die formellen Grundlagen geschaffen.
Finanzdienstleister fokussieren sich auf Ihre Kernkompetenzen und übertragen Aufgaben wie Legal, Compliance, Risk Management / Setups für interne Kontrollsysteme «IKS», Beratung im Tagesgeschäft, Geldwäschereiprävention, GwG-Files, Transaktionsüberwachung, Ausbildungen etc. auf externe Partner im Rahmen von «Service Level Agreements».

Der aktuelle Newsletter gibt einen Überblick über mögliche Outsourcing-Ansätze.